Saal Digital Test

Fotobuch

Die Gestaltung des Fotobuches war sehr einfach.
Ich habe mir die Software heruntergeladen und einfach ein von Saal Digital vorgegebenes Layout gewählt. Da ich noch mehr Fotobücher in dem gleichen Stil erstellen möchte, habe ich bei diesem hier mit einem kleinen Portfolio von Hunde- & Pferdefotografie angefangen. Ich konnte mir mein Layout auch ganz einfach für weitere Projekte speichern. Das Fotobuch ist im Format DIN A4, ich empfand das als gutes Mittelmaß.

Mein Logo konnte ich problemlos mit "durchsichtigem" Hintergrund einfügen.

Was ich besonders gut bei den Fotobüchern von Saal Digital finde ist, dass die Bindung der Seiten ganz flach und eben ist, sprich es gibt keine angeschnittenen Fotos. Noch ein Vorteil für mich, Die Innenseiten des Buchcovers sind nicht leer oder weiß, auch hier kann man Fotos einfügen was mehr Platz zur Gestaltung gibt.

Ich habe hier zwischen einem glänzenden und einem matten Buchcover, sowie dem Papier an sich wählen können und habe mich für das Matte entschieden. Es fühlt sich ganz weich an und man hält es wirklich gern in den Händen. Die Seiten sind überdurchschnittlich dick und wirken sehr hochwertig. Auch das Fotopapier an sich ist unempfindlich und gut zum mehrmaligen durchblättern und anfassen.


Falls ihr auch mal ein so tolles Fotobuch bestellen wollt, kann ich euch Saal Digital wirklich sehr ans Herz legen. Die Lieferung ging wahnsinnig schnell und der Kundenservice ist wirklich kaum zu toppen.

Wandbild

Da ich gerne Beides testen wollte, sowohl Fotobuch als auch ein Wandbild für mein neues Studio, habe ich natürlich gleich Beides gestaltet.

 

Maylo darf an der Studiowand natürlich nicht fehlen.

Auch hier war die Bestellung wirklich sehr einfach, nur die Auswahl nicht. Letztendlich habe ich mich für ein Alu-Dibond Bild entschieden. Die Leinwände von Saal Digital kannte ich bereits und ich wollte die Gelegenheit nutzen, mal etwas Neues zu testen.

 

Ich bin wirklich hin und weg von der Farbbrillianz. In Maylos Fell sieht es tatsächlich bei genauem Hinsehen so aus, als ob es glitzert. Das ganze Bild schimmert und leuchtet, erstrecht wenn die Sonne scheint.

Bei der ersten Lieferung war leider vom Transport ein kleiner Kratzer im Bild, ohne Probleme und sehr schnell habe ich eine 2. Lieferung bekommen, ohne das alte Bild zurück schicken zu müssen.

Ich war wirklich sehr überrascht wie unproblematisch Alles verlief und wie freundlich der Kundenservice von Saal Digital war. Sehr positiv.

Das Bild ist dafür sehr leicht und dünn, trotzdem in einer tollen Qualität. Passende Aufhängungen werden mitgeliefert und ganz einfach an die Rückseite geklebt.

Es ist wirklich einfach das Bild an die Wand zu hängen, ich gestehe ja ich bin da ein kleiner "Es-muss-schnell-gehen-Mensch", also habe ich nichts abgemessen, sondern einfach rangehängt. Trotzdem hält Alles und ist gerade.

 

Wer also was Edles sucht, als Alternative zur Leinwand, dem kann ich Alu-Dibond nur ans Herz legen.

Ich werde demnächst noch andere Materialien bestellen zum Vergleich.

 

Die Leinwand hat übrigens ein Format von 40x60cm.

 

Alles in Allem bin ich wahnsinnig zufrieden und froh, so tolle Möglichkeiten bekommen zu haben meine Arbeit und meine Fotos präsentieren zu können. Wer sich das mal persönlich anschauen will, der ist jederzeit herzlich willkommen in meinem Studio. ♥


#saaldigital #fotobuch #wandbild #test #studio #fotografin #fotografie #thankyou #happyme #tierfotografie #kappelnschlei

Kommentar schreiben

Kommentare: 0